Nichts mehr verpassen! Newsletter abonnieren
Sie möchten eine Frage für das Libellius-Quiz vorschlagen? Sen-
den Sie uns eine
Nachricht! Kontakt aufnehmen

Wer weiß Bescheid? - Das Libellius-Quiz

Wer war "El Morzillo"?
Henne oder Ei - was war zuerst da?
Was will der Teufel, wenn er zu Besuch kommt?
Für welche Tätigkeit fehlte Napoleon jegliches Talent?

Einmal wöchentlich stellen wir die Frage zum Tage. (Ja, das ist ein wenig unlogisch, aber hin und wieder muss auch mal ein wenig Unlogik sein.) Die Antworten ver­ber­gen sich irgendwo auf Libellius.

Viel Spaß beim Mitraten & Nachlesen!

Die letzten Fragen zum Tage:

7. Mai 2016: Was war zuerst da - Henne oder Ei?
30. April 2016: Der Rote Milan ist ein echter Europäer. Der Greifvogel nistet in ganz Europa. Mehr als die Hälfte der geschätzten 20.000 bis 25.000 Brutpaare lebt dabei in ...
16. April 2016: Der Liebespfeil enthält Hormone, die mithelfen, das das bei der Paarung übergebene Samenpaket die Eier auch befruchtet. Welches Tier setzt diesen Liebespfeil bisweilen ein?
2. April 2016: Der Heilige St. Martin wollte partout nicht Bischof werden. Als die Bürger von Tours ihn mit einem Trick dazu erheben wollten, versteckte er sich in einem Stall. Gefunden wurde er weil, ...
26. März 2016: Der dänische Astronom Tycho Brahe hielt sich einen zahmen Elch als Haustier. Brahe neigte offenbar zum Vermenschlichen des Tiers. Elch und Besitzer ...
12. März 2016: Der Adler ist das zweitbeliebteste Wappentier der Welt. Er steht für ...
27. Februar 2016: Das Deutsche Lachshuhn ist ein hervorragendes Masthuhn mit sehr zartem Fleisch. Im Gegensatz zu den meisten anderen Hühnerrassen hat es ...
13. Februar 2016: Beim Schijöring wird ein Schifahrer von einem Pferd gezogen. Dabei werden Spitzengeschwindigkeiten von knapp 60 km/h erreicht. Erfunden wurde die rasante Wintersportart ...
15. Dezember 2015: Als der englische Prälat Dunstan Besuch vom Teufel bekam, staunte er nicht schlecht, dass der Höllenfürst nicht hinter seiner Seele her war, sondern ihn höflich um folgenden Gefallen bat:
12. Oktober 2015: An Halloween kann man Jack O'Lanterns rabenschwarze Seele zwischen den Welten wandern sehen. Der Taugenichts war im Himmel unwillkommen. Doch warum fand er auch in der Hölle keinen Platz?
24. Juni 2015: Zur natürlichen Nahrung mancher Spinnen gehören ...
17. Juni 2015: Damit ein "Mammoth Jack" (ein amerikanischer Riesenesel) zur Zucht zugelassen wird, muss er mindestens 150 cm hoch sein und ...
10. Juni 2015: Bis zu zwei Kilo Fleisch kann ein Gänsegeier auf einen Schlag vertilgen. Derart satt gefressen ...
3. Juni 2015: Wie nennt man ein flaches, nur niedrig bepflanztes Gartenstück, das einem Gebäude vorgelagert ist, oft dessen Grundriss aufnimmt, komplizierte Muster bildet und mit Buchsbaumhecken gesäumt ist?
27. Mai 2015: Ziegenböcke können ganz schön aufdringlich sein. Um sich gegen einen angreifenden Bock zu verteidigen, empfehlen Schweizer Ziegenzüchter ...
20. Mai 2015: Altdeutsche Hütehunde haben einen großen Vorzug: Sie sind ungeheuer schlau. Sie haben auch einen großen Nachteil:
13. Mai 2015: Als wirksames Mittel gegen Skorbut und Gelbsucht empfahlen unsere Vorfahren ...
6. Mai 2015: Basstölpel brüten in den Steilwänden Helgolands. Die großen Seevögel sind hervorragende Segelflieger und Fischer und ideal an ihren Lebensraum angepasst. Unter anderem haben sie ...
29. April 2015: 1868 zog England seine Truppen aus dem heutigen Äthopien ab. Mit an Bord der kolonialen Schiffe war ...
22. April 2015: 1609 gibt Georg Engelhard von Löhneysen seinen Schülern aus gutem Haus einige klare Empfehlungen für das Verhalten im Ritterturnier. Als "alt Reiterstücklein" rät er, ...
19. April 2015: Damit Erdbeeren symmetrisch wachsen ...
15. April 2015: 1862 wurde in Deutschland ein riesiger Insektenschwarm beobachtet. Es handelte sich um geschätzte ...
8. April 2015: 1827 erhielt König Karl X vom ägyptischen Vizekönig ein großes Geschenk: Eine Giraffe. Damit sich das Tier auf der Fahrt übers Mittelmeer wohlfühlte, ...
1. April 2015: Der erste April gilt als Unglückstag. Warum?
29. März 2015: Wenn im Volksmund von "Grindmagen" die Rede ist, meint man damit ...
3. März 2015: Was ist ein DKZV?
22. Februar 2015: Die (Dauer)gäste präsentieren beim Frühstück ihre Röntgenbilder, die alten Cowboys trinken Latte Macchiato, die Wirtin liebt Spitzen und Plüsch: Das Rio Grande Southern ist putzig. Es steht in ...
12. Februar 2015: Der Kehrricht ist nicht nur ein Häufchen Dreck, sondern Unterpfand der Liebe, Unterschlupf guter und böser Geister und aussagekräftiges Orakel. Im Kehrricht findet man nach altem Glauben überdies ...
10. Januar 2015: Nackte Damen, kämpferische Löwen, Drachen: Galionsfiguren beschützten ihre Schiffe. Mit was für Figuren ließ die ägyptische Königin Hadeschesput ihre Flotte ausstatten?
8. Januar 2015: "Spießer" ist die offizielle Bezeichnung für ...
16. Dezember 2014: Warum wurden Bräute früher von Brautjungfern begleitet?
1. Dezember 2014: Der Ehrgeiz des Heiligen Eligius wurde ziemlich angestachelt, als er einem Hufschmied­kollegen bei der Arbeit zusah. Der fremde Schmied ...
22. November 2014: Warum werden Waldarbeiten überwiegend im Winter durchgeführt?
16. November 2014: Hühner sind lange nicht so dumm, wie man ihnen nachsagt. Im Gegenteil: Was die kognitiven Fähigkeiten angeht, können sie es mit vielen Säugetieren aufnehmen. Hühner ...
9. November 2014: Wenn am Martinstag (11. 11.) die Bäume schon kahl sind, bedeutet das nach Bauernregel ...
1. November 2014: Die richtige Verhaltensweise bei der Begegnung mit aggressiven Hunden ist:
25. Oktober 2014: Die nordamerikanischen Indianer bemalten ihre Pferde, wenn sie in den Kampf zogen. Handabdrücke auf einem Pferd ...
18. Oktober 2014: Wovon spricht der Volksmund, wenn von der "Herrgottsapotheke" die Rede ist?
11. Oktober 2014: Der Buchsbaum ist ein "Schwellenbaum": Er macht Grenzen deutlich und symbolisiert die Abgrenzung nach Außen und das Offenbleiben nach Innen. Weitere Schwellenbäume sind Thuja, Eibe und ...
4. Oktober 2014: Warum tragen Kutschpferde Scheuklappen?
28. September 2014: Störche sind ausgesprochen treu. Ihre Partnerschaften halten oft ein Leben lang - sofern es ihnen in den Kram passt. Oft passt es ihnen nicht. Sehr viel treuer als ihrem Partner sind Störche ...
21. September 2014: Der Klatschmohn heißt "Klatschmohn" weil ...
14. September 2014: Für pollensammelnde Insekten ist es oft schwierig, den Blütenstaub aus noch geschlossenen Staubgefäßen zu bekommen. Hummeln behelfen sich, ...
7. September 2014: Maine Coon Katzen sind liebenswerte Rabauken und berüchtigt für ihre Neugier. Eine weitere Eigenschaft macht ihren Besitzern mitunter das Leben schwer. Und zwar diese:
31. August 2014: Das französische Mérens-Pferd ist laut Zuchtziel immer schwarz oder dunkelbraun. Weiße Abzeichen sind unerwünscht. Warum?
24. August 2014: Wenn Bartgeier ausgehen ...
17. August 2014: Der Distelfalter faltet zwar keine Disteln, aber ...
10. August 2014: Nach einer ganzen Reihe von Versuchen mit enttäuschendem Ergebnis setzte sich bei den Psychiatern der Heil- und Pflegeanstalt Friedmatt in Basel 1955 die Überzeugung durch, ...
3. August 2014: Um 1700 versuchte die schwedische Kavallerie, Elche als Reittiere einzusetzen. Das Experiment scheiterte, weil ...
27. Juli 2014: Die Walliser Schwarz­halsziege war lange Zeit das beliebteste Post­kar­ten­motiv im Wallis, wurde dann aber von anderen Motiven abgelöst. Warum?
20. Juli 2014: Reinrassige Abessinier-Katzen sind "getickt". Das bedeutet, dass ...
13. Juli 2014: Dem Schwarzen Holunder wurde nachgesagt, dass er böse Kräfte, Mächte und Wesen anlockt und bindet, und dadurch die nahen Bewohner schützt. Deswegen galt lange diese Regel:
6. Juli 2014: Für die irischen Fahrensleute hatten Tinker-Pferde einen großen Vorteil: Sie wurden in Kriegszeiten nicht vom Militär konfisziert. Warum nicht?
3. Juli 2014: Wacholderdrosseln brüten gerne in Kolonien. Werden sie von Nesträubern heimgesucht, verteidigen sich die Vögel nicht nur mit nervtötendem Geschrei, sondern auch ...
29. Juni 2014: Fischernetze knüpfen ist eine lästige, langweilige und zeitraubende Beschäftigung. Polynesische Fischer überlassen diese Aufgabe daher ...
26. Juni 2014: Napoleon konnte eine ganze Reihe von Dingen. Für eine wichtige Tätigkeit fehlte ihm aber jegliches Talent. Für welche?
22. Juni 2014: Sex ist stressig und braucht eine Menge Energie. Das wissen auch Hähne. Hennen hingegen neigen zur Promiskuität. Um das zu verhindern, benutzen Hähne folgende Taktik:
15. Juni 2014: Die Staatsgrenze von Minnesota darf nicht überquert werden, wenn man ...
8. Juni 2014: Katzen helfen gegen Muskelschwund und Osteoporose. Warum?
5. Juni 2014: Vollständig heißt das Sprichwort:
Vertraue auf dein Glück, ...

1. Juni 2014: Die Pfeile, die der Liebesgott Amor verschoss, hatten eine Besonderheit. Welche?
28. Mai 2014: Wenn nach einem Todesfall vor dem Haus oder auf dem Grab eines Verstorbenen eine Königskerze wächst, bedeutete das, ...